Mild Pure im Test

mild-pure-test

Wer weder von der elektrischen Zigarette für Einsteiger (die M401) noch von der elektrischen Zigarette für Genießer (Modelle der eGo-Reihe) überzeugt ist, für den kommt der Typ Mild Pure in Frage. Die Mild Pure ist in etwa zwischen der M401 und der eGo X6 bzw. eGo2 anzusiedeln: Vom Preis her ist sie billiger als die eGo2 und je nach Ausstattung etwas teurer als die M401, von der Akkulaufzeit her hält sie nicht so lang wie die Modelle der eGo-Reihe und länger als die M401, und auch von der Dampfentwicklung bzw. dem Geschmacksempfinden ist die Pure besser als die M401, steht jedoch der eGo2 etwas nach. Die Pure-Zigarette kann also als Mittelklasse-Modell angesehen werden. Doch auch für Neueinsteiger ist sie nicht unbedingt eine schlechte Wahl, da sie noch einfacher zusammenzusetzen ist als die M401 und da der XXL-Cartomizer viel seltener ausgewechselt werden muss als der Cartomizer anderer Modelle.

Sollte das Video nicht angezeigt werden, können Sie es sich hier ansehen »

Mild Pure – Die Mittelklasse der E-Zigaretten

Die Pure ist mit manuellem Akku und mit automatischem Akku erhältlich. Bei der Pure mit manuellem Akku muss der Akku bei jedem Zug vorher per Knopfdruck aktiviert werden. Mild Pure elektronische Zigarette TestDies hat den Vorteil, dass der Akku nur dann Strom zum Cartomizer fließen lässt, wenn diese Energie benötigt wird. Der Akku der Pure reicht für etwa 400 Atemzüge. Damit ist er auch in diesem Punkt zwischen dem Akku der M401 (der für etwa 300 Atemzüge reicht) und dem Akku der verschiedenen eGo-Modelle (der jeweils für etwa 900 Atemzuge reicht) anzusiedeln.

Positiv hervorzuheben an der Pure ist definitiv ihre gute Dampfentwicklung. Hier ist dieses Modell der M401 klar überlegen, da die Pure länger, schwerer und insgesamt voluminöser ist und somit mehr Dampf produzieren kann. Dafür ist auch der XXL-Cartomizer verantwortlich, ein Cartomizer des neuesten Typs, der Depot und Atomizer in einem ist. Dieser Cartomizer muss lediglich auf den Teil der E-Zigarette mit dem Akku aufgeschraubt werden und schon kann die Pure geraucht werden.

Starke Geschmacks- und Dampfentwicklung durch Upgrade

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, statt des normalen Verdampfers einen TANK-Verdampfer zu benutzen. Mithilfe des TANK-Depots und des TANK-Verdampfers kann man das Beste aus Pure und eGo-Modellen verbinden: eine starke Geschmacks- und Dampfentwicklung, ohne dabei auf den Zigaretten-ähnlichen Look verzichten zu müssen. Somit bietet die Pure auch etwas anspruchsvolleren Rauchern, die eher der Genießertyp sind, eine preiswerte Alternative zu den eGo-Modellen.

Mild Pure kaufen

Fazit – Vor allem mit neuen Depots und Cartomizer Spitze!

Insgesamt nimmt die Pure aber einen Platz zwischen der eher für Einsteiger und preisbewusste Raucher gedachten M401 und dem Luxus-Modell eGo2 ein. Der Akku der Pure ist leistungsfähiger als der Akku der M401, aber bei weitem nicht so stark wie der Akku der eGo-Modelle. Auch beim Geschmack ist die Pure nicht so intensiv wie die eGo2, aber wirksamer als die M401. Die Optik ähnelt noch sehr einer normalen Zigarette, was bei den eGo-Zigaretten nicht gesagt werden kann. Dem Nachteil der etwas weniger luxuriösen Dampfentwicklung im Vergleich zur eGo2 kann mithilfe der TANK-Depots und des TANK-Cartomizers entgegengewirkt werden.

Die Mild Pure E-Zigarette ist erhältlich bei Smooth-e

Elektronische Zigarette Mild Pure

Elektrische Zigarette

Mehr zum Thema:

  • Vor allem für Neueinsteiger auf dem Gebiet der elektrischen Zigarette scheint das Angebot an verschiedenen Typen, Modellen und Produkten zu Beginn überwältigend zu sein. Da man sich viel ...

  • Die eGo X6 gehört zur eGo-Familie der E-Zigaretten und ist das neueste Modell dieser Reihe. Die eGo X6 verfügt über einen leistungsfähigen Akku und einen besonders starken Verdampfer. Au ...

  • Im Bereich der Zigarette gibt es normalerweise nur wenige Neuheiten. Es kommen zwar gelegentlich neue Marken und etwas veränderte Geschmacksrichtungen auf den Markt, doch insgesamt domin ...


Sie können uns einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben